AG “Verantwortung”

Unterrichtsfach "Verantwortung"

In der AG “Verantwortung” lernen Schülerinnen und Schüler ab ca. Klasse 7 der Gesamtschulen Elsen und Bad Driburg, selbstverantwortlich, sozialkompetent und nachhaltig zu agieren. 

Die Steigerung von Selbstvertrauen und – Bewusstsein steht an erster Stelle im ganzen Projekt. Dazu tragen auch die von den Teilnehmern durchgeführten Kleinaktionen bei: Waffeln backen mit Spende der Erlöse für einen gemeinnützigen Zweck, Kekse backen mit hilfsbedürftigen Menschen, Tanzen mit Kindern im Kindergarten etc – hier lernen die Schülerinnen und Schüler, dass sie mehr können als das, was im täglichen Schullalltag verlangt wird.
Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
Reflektionen, Gespräche und immer wieder andere Gruppenbildung für neue Projekte unterstützen die Teilnehmer dabei, situativ neu zu entscheiden und sich im selbständigen Handeln unterstützt zu wissen.

Das Projekt legt seinen Fokus auf die Stärkung und Unterstützung von Aufgaben und Fähigkeiten, die im Schulalltag keine Anwendung finden können, im späteren (Berufs) Leben aber von essentieller Bedeutung sind. Selbstvertrauen und – Bewusstsein, nachhaltiges und sozialkompetentes Handeln befähigt die Schüler, die eigenen Stärken zu sehen, zu erleben und umzusetzen!

Was bedeutet eigentlich "Verantwortung"?
Jamie Miller und Justus Redder in Aktion: eigenständig Waffelnbacken für den guten Zweck